Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Bürgerschützen- und Heimatverein
Harsewinkel von 1845 e.V.
Volkstrauertag 2018
Veröffentlicht am 20.11.2018

Ernste Worte von Pfarrdechant Marc Heilenkötter mit deutlicher Kritik an vielen Teilen der Gesellschaft, aber auch von Zeichen der Hoffnung, prägten den Gottesdienst in der St. Lucia, bei dem der BSV und viele andere Vereine mit ihren Vereinsmitgliedern in Uniform und den Standarten anwesend waren.

Noch größer war im Anschluss die Menge der Teilnehmer an der Gedenkveranstaltung mit dem Gedenkmarsch vom Rathausplatz zum Mahnmal, der Kranzniederlegung und der mahnenden Worte, die in diesem Jahr von Ortsheimatpfleger Karl-Heinz Toppmeiler gesprochen wurden. Eine sehr große Abordnung des BSV war hier mit dabei, darunter fast die gesamte Throngesellschaft mit unserem Königspaar Peter und Birgit Glasenapp.

Deutlich wandte sich Karl-Heinz Toppmöller gegen aktuelle Entwicklungen von Nationalismus und Menschenfeindlichkeit. Der 73jährige Friede in Europa sei keine Selbstverständlichkeit und der allgemeine Trend zur Eigensucht und Abschottung gegenüber allem Fremden würde diesen Frieden gefährden.

Beim Abschluss im Saal des Gasthofs Wilhalm bedankte sich Karl-Heinz Toppmöller mit einem kleinen Geschenk bei Arnold Czech, der diese Veranstaltung bis 2017 viele Jahre lang organisiert hat.