Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Bürgerschützen- und Heimatverein
Harsewinkel von 1845 e.V.
Karl-Heinz Toppmöller neuer Ortsvorsteher und Ortsheimatpfleger
Veröffentlicht am 19.04.2017 | Artikel anzeigen

Im Rahmen der öffentlichen Ratssitzung am Donnerstag, dem 06. April 2017, wurde der 51-jährige Karl-Heinz Toppmöller zum neuen Ortsvorsteher und Ortsheimatpfleger gewählt.

Er tritt damit die Nachfolge des im vergangenen September verstorbenen Konrad Volmer an. Der BSV hatte dem Rat der Stadt Harsewinkel Karl-Heinz Toppmöller vorgeschlagen. Dieser entschied sich einstimmig für den Vorschlag. Neben dem BSV-Präsidenten Günter Austermann, der dem neuen Amtsinhaber volle Unterstützung zugesagt hat, ließ es sich auch der Kreisheimatpfleger Martin Maschke nicht nehmen, Toppmöller viel Glück und Freude für das Ehrenamt zu wünschen.

Foto: Judith Aundrup

Strahlende Gesichter im Harsewinkeler Rathaus v.l. n. r. Günter Austermann (BSV-Präsident), Sabine Amsbeck-Dopheide (Bürgermeisterin der Stadt Harsewinkel), Anita und Karl-Heinz Toppmöller sowie Martin Maschke (Kreisheimtpfleger)

Führungswechsel in Uetersen
Veröffentlicht am 13.04.2017 | Artikel anzeigen

Nach vielen Jahren an der Spitze hat Dirk Behnisch am letzten Samstag das Ruder des Schützenvereins Uetersen an Hans-Peter Hildebrandt übergeben. Der BSV dankt Dirk Behnisch für die Zusammenarbeit in dieser langen Zeit und die Förderung der Freundschaft zwischen den beiden Vereinen und gratuliert zu der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.

Sein Nachfolger Hans-Peter HIldebrandt, amtierender König des SV Uetersen, ist vielen Harsewinkeler Schützen gut bekannt. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Arbeit und "allzeit eine handbreit Wasser unter dem Kiel". 

Generalversammlung
Veröffentlicht am 03.04.2017 | Artikel anzeigen

Präsident Günter Austermann mit den beiden wiedergewählten Vorstandsmitgliedern Kommandeur Dieter Berheide (links) und ordentlichem Vorstandsmitglied Kurt Lenknereit.

 

180 Mitglieder fanden sich zur diesjährigen Generalversammlung im Vereinslokal Gasthof Wilhalm zusammen.

Präsentation BSV-Heimatfilm
Veröffentlicht am 24.03.2017 | Artikel anzeigen

Nach der durchweg positiven Resonanz bei den ersten Vorführungen wird der BSV Harsewinkel am Montag, dem 27.03.2017 um 19:00 Uhr nochmals den Heimatfilm „Sonne über Harsewinkel“ in der Tenne des Heimathauses präsentieren.  

Dieser Film zeigt in 42 Filmabschnitten die Entwicklung des städtischen Lebens in Harsewinkel von 1952 bis 1972. Neben reinen Schützenthemen werden auch viele andere Höhepunkte dieser Jahre gezeigt. Eröffnung des Freibads und des Moddenbachtalstadions, MSC-Motorradrennen in den Emswiesen, Renovierung des Turms der St. Lucis Kirche, Einweihung von Madonnen-Kapelle und des Feuerwehrhauses am Südring sind nur einige dieser Themen.

Der Eintritt ist frei.

Karnevalsumzug
Veröffentlicht am 27.02.2017 | Artikel anzeigen

Mehrere Gruppen des BSV nahmen am diesjährigen Karnevalsumzug teil. Als Müllmänner verkleidet, protestierte die Jugendehrengarde gegen die Verschmutzung des Schwanenteichs. Ebenfalls um ein wässeriges Thema ging es bei der Throngesellschaft und dem Jungschützenthron, die die Düsseldorfer Steuerpolitik mit den fehlenden Geldern für die Sanierung des Freibads in Verbindung brachten.

Tiefsinnig und wahrscheinlich auch als ein Favorit für die Auszeichnung als beste Fußgruppe präsentierten sich die Schützenmädel, die als Polizeimarionetten verkleidet im Zug mitmarschierten.

Einen gemütlichen Abend verbrachten die Vorstände des BSV Bad Laer und des BSV Harsewinkel. Im Kaminzimmer des Heimathauses fand das inzwischen fünfte Treffen beider Vorstände statt, dass vor jetzt 8 Jahre als Chance zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch von Ideen ins Leben gerufen worden. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit, denn beide Vereine werden von Kaiserpaaren regiert.

BSV-Filmabend 2017
Veröffentlicht am 07.02.2017 | Artikel anzeigen

Am Montag, dem 13.02.2017, zeigt der BSV den Schützenfestfilm von 1992 (Amtierender Kaiser Bruno Kleine, neuer König Norbert Resewski) mit einer Gesamtlänge von 160 Minuten.

Beginn ist um 19:00 Uhr auf der  Tenne des Heimathauses.

Vorankündigung:
Nach der positiven Resonanz bei der Erstaufführung wird der Heimatfilm „Sonne über Harsewinkel“ am 27.03.2017 ab 19:00 Uhr noch einmal auf der Tenne des Heimathauses gezeigt.

vorherige Seite nächste Seite